Verein

Wir über uns

Allgemeines zum Verein

Der Verein besteht seit dem 01.03.1951 und wurde ursprünglich als Abteilung des TSG „Schwarz-Gelb“ Rheda v. 1861 e.V. geführt. Nach der Trennung im Jahr 1970 und weiterführen als eigenständigem Verein Flugsportverein Rheda e.V. sind zurzeit 29 Mitglieder (12 aktive und 17 passive) aktiv im Verein.

Flugplatz Oerlinghausen

Geflogen wird auf dem Flugplatz Oerlinghausen am Teutoburger Wald in der Senne, wo man durch die gute Bodenbeschaffenheit sehr gute thermische Bedingungen vorfindet.

Ausbildung

Die Ausbildung wird durch 2 Segelfluglehrer ehrenamtlich durchgeführt. Voraussetzung für eine Ausbildung ist die Flugtauglichkeit.
Mit der Ausbildung kann mit einem Alter von ca. 13 – 14 Jahren angefangen werden. Der erste Alleinflug ist mit einem Alter von 14 Jahren möglich.

Es besteht auch die Möglichkeit an einen Schnupperkurs teilzunehmen bei dem Flüge mit einem Fluglehrer auf unserem Doppelsitzer durchgeführt werden. Diese erfolgen nach Absprache an 2 Tagen an ein oder zwei Wochenenden. Der Teilnehmer wird dabe zu einer Kurzmitgliedschaft beim Deutschen Aero Club LV NRW angemeldet, so dass auch ein Versicherungsschutz über die Versicherung des Deutschen Sportbundes besteht. Er ist dabei auch auf den Fahrten zum Flugplatz und zurück versichert.
Bei Interesse bitten wir um vorheriger Absprache mit dem Vorstand. (Preis unter Preise)

Gutscheine

Als Geschenk oder auch für jeden der einfach mal in die Luft möchte, besteht die Möglichkeit, bei uns Gutscheine für einen Segelflug zu bekommen. Sprecht uns einfach unter Kontakt an, die Preise findet Ihr unter Preise.

Persönliche Informationen

Die Vereinswerkstatt ist „Am Werl 12“ an der Ems, direkt hinter dem Freibad Rheda, wo früher die Stadtgärtnerei ansässig war (siehe Stadtplan unten). Ansonsten gibt es auch noch die Möglichkeit sich telefonisch oder per Mail (siehe Kontakt) an uns zu wenden.